Mit de Longhi im Monheimer Hof exklusiven Kaffee genießen

delonghi

Genuss und Enstpannung wird im Monheimer Hof ohnehin groß geschrieben. Doch das soll sich bis zum letzten Detail durchziehen. Daher wird im Monheimer Hof auch nur Kaffee aus De Longhi-Maschinen angeboten. Auch in jedem Zimmer steht eine DeLonghi EC 680.M Dedica. So ist der Kaffeegenuss schon vor dem Frühstück, aber etwa auch an einem entspannenden Abend auf dem Zimmer garantiert.

Unsere Quellen für diesen interessanten Artikel:


Dedica – die schlichte italienische Espressomaschine

Unsere Wahl ist nicht zufällig auf die DeLonghi Dedica gefallen. Denn diese schlichte italienische Espressomaschine ist nicht nur platzsparend, sondern produziert auch echten italienischen Espresso in höchster Qualität. Das Design ist sehr schlicht, aber dennoch stylish. Durch ihre kompakte Bauweise ist sie sehr platzsparend. Mit einer Breite von knapp 15 cm passt sie auch in die kleinste Küche und macht diese so zu einer italienischen Kaffee-Bar. Trotz des schlichten Designs und des platzsparenden Gehäuses steckt die Dedica aber voller moderner Technologie. Das Thermoblock-Heizsystem sorgt stets für die richtige Wassertemperatur. Die Wassermenge kann einfach elektronisch eingestellt werden, sodass auch die Bedienung keine Schwierigkeiten verursacht. Mit 15 bar Pumpendruck presst die Dedica von DeLonghi das Wasser mit genau dem richtigen Druck für den perfekten Espresso durch die Düse. Wer gerne einen Macchiato oder einen Cappuccino trinkt, ist mit der Dedica auch gut versorgt. Dafür sorgt die einfach zu bedienende Milchaufschäumdüse.

Die DeLonghi-Traditon

Das heute börsennotierte international tätige Unternehmen DeLonghi hat eine lange Tradition. Schon im Jahr 1902 wurde DeLonghi als einfacher Handwerksbetrieb in Treviso gegründet. Rasch entwickelte sich das Unternehmen aber zu einem bedeutenden Lieferanten von Zubehörteilen für Haushaltsgeräte. Bald aber begann DeLonghi selbst damit, Haushaltsgeräte zu produzieren. Ein besonders wichtiger Bereich dabei sind natürlich Espressomaschinen, Kaffeemaschinen und Kaffeevollautomaten. DeLonghi verfügt daher im Bereich Kaffee über eine besonders große Erfahrung. Von der kleinen Espressomaschine für zu Hause über den Kaffeevollautomaten bis hin zu Lösungen für die Gastronomie bietet das Unternehmen dabei alle relevanten Produkte. Die jahrzehntelange Beschäftigung mit dem Thema Kaffee führt dazu, das jede Produktinnovation von DeLonghi stets den besonderen Bedürfnissen der Kunden entspricht. Denn die Rückmeldungen sowohl privater Kunden als auch jener aus der Gastronomie werden im deLonghi-Produktzentrum analysiert und in die weitere Entwicklung neuer Produkte mit einbezogen.

DeLonghi als vielfältiger Konzern

DeLonghi ist heute ein weltumspannender Konzern mit mehr als 7.000 Mitarbeitern. Den Wurzeln, also dem kleinen Handwerksbetrieb aus dem Jahre 1902, ist man aber treu geblieben. Denn noch heute befindet sich die Firmenzentrale im italienischen Treviso, wo einst der Handwerksbetrieb gegründet wurde. Auch wird weitgehend in Italien produziert: An neun Standorten in Norditalien laufen sechs Millionen Geräte der unterschiedlichen Sparten vom Band. Denn deLonghi produziert längst nicht nur Kaffeemaschinen. Das Unternehmen ist auch eine fixe Größe im Bereich der mobilen Heiz- und Klimageräte. Dennoch bleiben Haushaltsgeräte das Hauptgeschäft und so erregte DeLonghi 2001 internationale Aufmerksamkeit, als das italienische Unternehmen den Haushaltsgerätehersteller Kenwood übernahm. Seither gehören auch dessen Küchengeräte zum Sortiment von DeLonghi. Aber auch nach Deutschland streckte man die Fühler aus: 2012 erwarb DeLonghi die Rechte an den Haushaltsgeräten der deutschen Marke Braun. Und dennoch bleibt Kaffee jenes Produkt, mit man DeLonghi gemeinhin identifiziert. Und das zu Recht, wie man merkt, wenn man einmal Kaffee aus einer DeLonghi-Maschine genossen hat.

Wimpernserum und andere Überraschungen – Geschichten von unseren Gästen

monheimer love story

monheimer love story„Überraschung“, rief Jens voller Begeisterung als er Ulrike die Augenbinde abnahm. Ulrike schlug ihre Augen auf und erblickte auf dem Tisch einen großen Strauß roter Rosen, ein neues Fläschchen ihres Lieblings-Wimpern-Serums M2 Lashes und einen goldfarbenen Briefumschlag, auf dem in geschwungenen Buchstaben „Gutschein“ zu lesen war. Sie strahlte ihren Mann mit glänzenden Augen an, murmelte leise „Wow“, und begann sogleich, den Umschlag zu öffnen. Dort stand“: Morgen beginnt Ihr einmaliges Wellness-Wochenende im Monheimer Hof. Hier erwarten Sie neben vielen Entspannungsmöglichkeiten auch zahlreiche Beauty-Behandlungen und eine speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Wimpernbehandlung.“ Ulrike konnte ihr Glück kaum fassen und Jens, der sah, dass ihr die Worte fehlten, umarmte sie und flüsterte ihr ins Ohr: „Ich weiß doch, wie gern du deine Wimpern pflegst!“

Vorfreude auf ein sinnliches Beauty-Vergnügen im Monheimer Hof

Bevor sie am nächsten Tag losfuhren, sagte Ulrike zu Jens: „Dass du sogar an meinen Wimpern-Booster gedacht hast, ist wirklich toll! Und jetzt kann unser entspanntes Wochenende endlich beginnen“ Nach der einstündigen Fahrt erreichten die beiden ihr Ziel und genossen die freundliche Begrüßung inklusive Sekt im Monheimer Hof. Da Ulrike schon Erfahrungen mit fast jedem Wimpernserum hatte ausser mit dem M2 Beauty Lashes , war sie nun ganz gespannt auf die Wimpernbehandlung und Einführung, die allerdings erst für 17:00 Uhr angesetzt war.

Entspannung im Spa-Bereich

Zunächst stand eine Hot-Stone-Paarmassage auf dem Programm. Jens hatte wirklich an alles gedacht. Im Hintergrund lief leise Klaviermusik, die Ulrike an ihren Großvater erinnerte, der ihr viele klassische Stücke vorgespielt hatte als sie klein war. Die entspannte Stimmung wurde durch die heißen Steine verstärkt, die ihnen nach und nach auf die Haut gelegt wurden. Sie genossen die 30-minütige Behandlung und die anschließende Ruhepause in vollen Zügen, bevor sie sich zur Pool-Landschaft begaben. „Auch hier fehlt es einem an gar nichts“, dachte Ulrike während sie abwechselnd die verschiedenen Schwimmbecken und die Liste mit den Saunen betrachtete. „So, nun beeil dich mal ein bisschen“, sagte Jens mit einem Zwinkern zu ihr, „sonst kommst du noch zu spät.“ Ein wenig erschrocken stellte Ulrike fest, dass sie nur noch 15 Minuten Zeit hatte, um pünktlich zu ihrer Wimpernbehandlung zu kommen. „Für die Saunen ist ja später auch noch Zeit,“ mit diesen Worten verschwand sie in ihren Seidenbademantel gehüllt und einem freudigen Glitzern in den Augen.

Die Wimpernbehandlung

Wimpern Behandlung„Herzlich Willkommen im Beauty-Salon des Monheimer Hofs“, begrüßte ihre Wimpern-Spezialistin sie freundlich. Ulrike nahm in einem bequemen Sessel Platz und lehnte ihren Kopf gegen die Stütze. „Ich weiß gar nicht, was ich an Ihren Wimpern noch verschönern soll“, sagte Sandrine begeistert. „So dichte, schöne Wimpern bekomme ich hier selten zu sehen“, gab sie lächelnd zu. „Das habe ich alles meinem M2 Serum zu verdanken“, entgegnete Ulrike. „Ich habe dennoch einen Vorschlag für Sie: Haben Sie schon einmal über eine Extension nachgedacht? Schauen Sie sich doch kurz unsere Beispielbilder an.“ Mit dem edlen Katalog in der Hand lehnte Ulrike sich entspannt zurück und war schon nach den ersten Fotos ganz fasziniert von den neuen Möglichkeiten. Sie wunderte sich, wie natürlich die künstlichen Wimpern wirkten. Nach eingehender Beratung bezüglich der Länge und Farbe begann Sandrine mit der Behandlung und nach kurzer Zeit war das Werk vollbracht. Obwohl Ulrike daran gewöhnt war, im Spiegel ihre dichten Wimpern zu betrachten, überraschte sie das Ergebnis dennoch. Sie dachte an Jens und daran, dass er kleine Veränderungen kaum wahrnahm, aber dieser Unterschied war wirklich offensichtlich. Ulrike bedankte sich bei Sandrine und ging zurück auf ihr Zimmer, wo sie eine weitere Überraschung erwartete.

Im nächsten Beitrag – Ein unvergesslicher Abend…

Wir hoffen euch hat die Geschichte von Jend und Ulrike bish hierhin gefallen, denn sie ist noch nicht um! Hier noch ein kleiner Ausschnitt wie es weiter geht! Euer Monheimer Hof

Demnächst: Als Ulrike die Tür öffnete, sah sie einen Pfeil, der sie in Richtung Badezimmer lenkte. Dort fand sie ihr Lieblingskleid und passende Schuhe vor. Beim Blick in den Spiegel stellte sie zufrieden fest, dass sie heute kein Wimpern-Serum benötigte. Erst als sie umgezogen wieder ins Zimmer trat, sah sie auf dem Boden vereinzelte Rosen liegen, die ihr den Weg zum Balkon wiesen, wo sie von ihrem Mann erwartet wurde. Auch Jens hatte sich in Schale geworfen und erwartete sie an einem von Kerzenlicht erhellten Tisch, auf dem sie einen großen Blumenstrauß erblickte. Bevor Ulrike ihrer Begeisterung Ausdruck verleihen konnte, blickte Jens ihr tief in die Augen und sagte: „Wow, deine Wimpern sind ja…

Fortsetzung folgt…

Wie findet man ein gutes Beauty-Hotel für SIE und IHN

Hotel Sterne

Ein Beauty-Hotel zu finden ist nicht schwer. Doch wie finden Sie ein passendes Hotel, welches sowohl für Sie als auch für Ihren Partner oder Ihre Partnerin die richtigen Angebote bietet. Schließlich möchten Sie gemeinsam einen erholsamen und zugleich effektiven Urlaub miteinander verbringen. Wenn auch die meisten Beauty-Hotels vor allem auf weibliche Gäste ausgerichtet sind, so finden sich dennoch einige Perlen, die passende Behandlungen für Männer anbieten.

Schönheit kommt nicht nur von innen

Wer schön sein will muss leiden

Beauty ist in. Ob Wimpernverlängerung, Haarentfernung oder andere Behandlungen: Schon seit einigen Jahren nutzen immer mehr Männer die breit gefächerten Angebote und sorgen somit für ein schöneres und attraktiveres Aussehen. Doch Beauty-Hotels, welche sich ausschließlich auf eine männliche Zielgruppe eingeschossen haben, findet man kaum. Viel besser stehen die Chancen ein Hotel zu finden, welches für beide Geschlechter die passenden Anwendungen bietet. Denn man kann die Behandlung von Mann und Frau in einem Beauty-Hotel nicht vergleichen. Aufgrund der anderen Körperstruktur und in Teilen auch aufgrund der stärkeren und festeren Behaarung müssen die Anwendungen für Männer eigens zugeschnitten werden. Nicht jedes Hotel, welches seine Leistungen für Männer und Frauen gleichermaßen anbietet, weiß das. So kann der Urlaub schnell zu einem Problem werden, wenn die Anwendungen für den Mann nicht den Wünschen und Vorstellungen entsprechen.

Worauf Sie bei der Suche achten sollten

Zunächst einmal können Sie über das Internet verschiedene Beauty-Hotels suchen, welche Leistungen für Männer und Frauen anbieten. Dabei spielt jedoch nicht nur das Leistungsspektrum eine wichtige Rolle, sondern auch die Gestaltung der Räumlichkeiten und natürlich der Preis. Haben Sie einige Hotels gefunden, können Sie diese zunächst einmal telefonisch oder per Mail kontaktieren und Anfragen stellen. Behandlungen wie Wimpernserum und Wimpernverlängerung sind vor allem der Damenwelt vorbehalten und werden von Männern nur sehr selten in Anspruch genommen. Doch bei der Haarentfernung beispielsweise sind Männer und Frauen gleichermaßen als Kunden interessant. Auch Massagen, Peelings und Gesichtsbehandlungen richten sich in der Regel an beide Geschlechter. Fragen Sie diese Punkte also gezielt ab und informieren Sie sich, ob spezielle Behandlungen für Männer angeboten werden. Hier trennt sich zumeist die Spreu vom Weizen, da viele Beauty-Hotels einfach dieselben Behandlungen für beide Geschlechter anbieten. Dennoch werden Sie einige Hotels finden, in denen dies anders gehandhabt wird.

Suchen Sie nach Bewertungen dieser Hotels

Hotel BewertungNachdem Ihre Hotelliste nun deutlich geschrumpft ist, können Sie viel effektiver auf die Suche nach einem passenden Hotel gehen. Suchen Sie beispielsweise auf verschiedenen Bewertungsportalen nach den Hotels und überprüfen Sie die Bewertungen. Hotels, welche ausschließlich nur in den höchsten Tönen gelobt werden sind erst einmal mit Vorsicht zu genießen. Immer mehr Veranstalter und Hotels gehen dazu über, sich positive Meinungen auf solchen Portalen zu kaufen. Zuviel Lob kann also auch schnell nach hinten losgehen. Achten Sie vor allem auf Hotels, deren Bewertungen zwar durchweg gut sind, die aber dennoch negative Einträge auf der Bewertungsseite stehen haben. Hier können Sie bereits sehen, wo und in welchen Bereichen es Schwierigkeiten gab. Wenn Sie die von Ihnen gewünschten Hotels nun kontrolliert haben, können Sie wieder einige von Ihrer Liste streichen. Nun bleiben in der Regel maximal eine Handvoll Hotels übrig, welche in der von Ihnen gewünschten Region liegen.

Entscheiden Sie sich gemeinsam für ein Hotel

Alle diese Beauty-Hotels kommen für einen entspannten Kurzurlaub für SIE und IHN in Frage. Die Entscheidung für oder gegen ein Hotel kann nun relativ einfach getroffen werden. Schauen Sie sich die Umgebung des Hotels an, suchen Sie nach Sehenswürdigkeiten oder Gegenden, die Sie schon immer einmal sehen wollten und schon fällt die Entscheidung für ein bestimmtes Hotel nicht schwer. Nun können Sie Ihr Zimmer in dem Beauty-Hotel buchen und bei Bedarf auch die gewünschten Beauty-Anwendungen gleich mit. So haben Sie etwas, worauf Sie sich freuen können.

Nach dem Urlaub – Bewerten Sie

Nach ihrem Aufenthalt in dem von Ihnen gewählten Beauty-Hotel sollten Sie sich die Mühe machen den Aufenthalt zu bewerten. Denn nur so können Sie anderen Menschen die Chance bieten, ebenso wie Sie ein passendes Beauty-Hotel zu finden. Seien Sie bei der Bewertung ehrlich, zeigen Sie auf, welche Schwächen Sie entdeckt haben, aber loben Sie bei Bedarf auch das Hotel und die Angestellten.